Start Aktuelles
Aktuelles

Black Weekend

Bitterere Tage fĂŒr die Volleyball-Abteilung des TuS Hattingen, da gleich alle fĂŒnf Mannschaft in zum Großteil wichtigen Spielen unterlegen waren.
  • Allem voran besiegelt die 0:3-Niederlage der 1. Damen bei der SC Union LĂŒdinghausen II nach vielen Jahren den Abstieg aus der Verbandsliga.
  • FĂŒr die 1. Herren bedeutet die 2:3-Niederlage gegen den TuS Meinerzhagen hingegen, dass die letzte Minimalchance auf den Relegationsplatz nunmehr auch erloschen ist.
  • FĂŒr die 2. Herren war die 0:3-Niederlage gegen den TV Hasperbach zwar bitter, aber zumindest sportlich ohne Schadenswirkung. FĂŒr die kommende Saison stehen mit Sascha, Gruddi und Leon schon neue KrĂ€fte in den Startlöchern. Sofern es keine unerwarteten AbgĂ€nge gibt, ist von den Burschen in der nĂ€chsten Saison auf jeden Fall einiges zu erwarten.

WĂ€hrend fĂŒr diese drei Teams in der Tabelle keinen nenneswerten VerĂ€nderungen mehr möglich sind, stehen die 2. und die 3. Damen vor einem nervenaufreibendem Saisonfinale.

  • Die 2. Damen hofft auf den Relegationsplatz, da nach der 2:3-Niederlage gegen den Schwelmer SC (Spielbericht) der direkte Aufstieg nicht mehr möglich ist. Gleichzeitig ist der SSC nunmehr unser Konkurrent um den 2. Platz. Bytheway: die besten GlĂŒckwĂŒnsche an Gereon und die talentierte Mannschaft von RE Schwelm. Am kommenden Sonntag (02.04, 11h, SpH Waldstr.) treffen wir im Übrigen auf die Schwelmer.
  • Die Relegation nach unten vermeiden möchte die 3. Damen. Umso Ă€rgerlicher ist die heutige 0:3-Niederlage gegen den TB Höntrop III. Nun muss die Mannschaft von Anna und JĂŒrgen nĂ€chsten Samstag gegen SF Niederwenigern punkten und hoffen, dass zugleich RE Schwelm II gegen Höntrop gewinnt.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. MĂ€rz 2017 um 22:29 Uhr
 

Jugendspieltag 18./19.03.

Ja nu, ich könnte mittlerweile zig BeitrĂ€ge aus vergangenen Jahren hervorkramen, in denen ich an dieser Stelle wieder eine Jugendsaison ablĂ€uten darf/muss. Und vor allem gilt es wieder einen A-Jugend-Jahrgang in die große weite Welt zu entlassen. Insgesamt hatten wir in dieser Saison erstmals wieder vier weibliche Jugendmannschaften gemeldet. Am letzten Spieltag gab es die folgenden Ergebnisse:
  • U20 besiegt TV Letmathe mit 2:0 und unterliegt Telstar Bochum mit 0:2 (Spielbericht)
  • U18 besiegt Telstar Bochum mit 2:1 und unterliegt SF Niederwenigern mit 0:2
  • U16 unterliegt SF Niederwenigern mit 1:2
  • U14 verliert gegen TB Höntrop und TV Gerthe mit 0:2

FĂŒr die kommende Saison suchen wir wieder interessierte MĂ€dchen. Wer mal zum Probetraining kommen möchte, schreibt an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschĂŒtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder kann sich auch direkt an die jeweiligen Trainerinnen wenden.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. MĂ€rz 2017 um 22:42 Uhr
 

Ergebnisse vom 11.03.

Das hatten wir doch alles schon mal schlechter:
 
Die 1. Damen greift nach dem letzten Strohhalm und besiegt den LĂŒner SV mit 3:1
Die 1. Herren besiegen den SVE Grumm II ebenfalls mit 3:1
Die 3. Damen gewinnen ein nervenaufreibendes Spiel gegen TG RE Schwelm II mit 3:2
und nur die 2, Herren unterliegt dem TSV 1860 Hagen mit 1:3
 
Late night update.
Die 2. Damen besiegt den SC Hennen III mit 3:0 (und der Spielbericht liegt auch schon vor)
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. MĂ€rz 2017 um 23:32 Uhr
 

Jugendspieltag 04./05.03.

Die Jugendspieltage stehen ja leider immer etwas im Schatten der Erwachsenen-Teams, dabei sind ja gerade sie die Zukunft unserer Abteilung. Daher auch vorab heute der Dank an Frauke, Stephie, Nina und Sarah, die unsere vier MĂ€dchenmannschaften trainieren und auch an diesem Wochenende zum Teil Samstag und Sonntag in der Halle standen.
Es folgt die Bekanntgabe der Ergebnisse:
  • U20 besiegt TV Wanne mit 2:1 und unterliegt TV Mengede 0:2 (Spielbericht)
  • U18 unterliegt TG RE Schwelm mit 0:2
  • U16 besiegen TV Gerthe und Telstar Bochum jeweils mit 2:0
  • U14 unterliegen dem TV Gerthe nach mehreren Matchballen noch unglĂŒcklich mit 1:2. Außerdem hat meine kleine Nichte ihr erstes Volleyballspiel bestritten Smile. Willkommen in der Volleyballfamilie, Alicia.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 05. MĂ€rz 2017 um 21:43 Uhr
 

Ergebnisse vom 18.02.2017

Und wupp, wieder hat das Universum, die Schöpfung und der ganze Rest eine Woche mehr auf dem Buckel. Die Summe aller Ereignisse einer milionenjahrelangen Entwicklung fĂŒhrten am 18.02. des Jahres 2017 zu den folgenden Ereignisse.
 
1) DĂ€nen lĂŒnen nicht: Die 1. Herren ringt den langjĂ€hrigenLieblings (?) - Gegner vom LĂŒner SV mit 3:2 nieder. Dennoch wohl zu wenig, um noch  Chancen auf den Relegationsplatz zu haben.
 
2) Nichts zu massen: De 1. Damen war beim 0:3 gegen den EVC Massen chancenlos und steht nun mit dem RĂŒcken zur Wand, da es nach dem 3:2-Erfolg von LĂŒdinghausen nun schon acht Punkte bis zum Relegationsplatz sind. Es wird Zeit fĂŒr ein kleines Volleyball-Wunder.
 
3) Die 2.Herren unterliegen Fichte Hagen mit 0:3. Gemunkelt wird, dass ein gewisser Martin Tritthart der beste Mann auf dem Feld war und nun nochmal Blut geleckt hat. Braucht die 1. Herren nicht noch einen Allrounder?
 
4) Die 2. Damen zeigt die richtige Reaktion und weist TV Eintracht Vogelsang II mit 3:0 in die Schranken (Spielbericht) Da RE Schwelm nicht den Hauch einer SchwÀche zeigt, ist nun der Releagtionsplatz das ersehnte Ziel.
 
5) FdG Herne V sollte am Samstag der Gegner unserer 3. Damen sein. Leider finden sich nirgendwo Informationen zu dem Spiel.
 


Seite 2 von 28
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang