Start Aktuelles
Aktuelles

Ergebnisse vom 18.02.2017

Und wupp, wieder hat das Universum, die Schöpfung und der ganze Rest eine Woche mehr auf dem Buckel. Die Summe aller Ereignisse einer milionenjahrelangen Entwicklung fĂŒhrten am 18.02. des Jahres 2017 zu den folgenden Ereignisse.
 
1) DĂ€nen lĂŒnen nicht: Die 1. Herren ringt den langjĂ€hrigenLieblings (?) - Gegner vom LĂŒner SV mit 3:2 nieder. Dennoch wohl zu wenig, um noch  Chancen auf den Relegationsplatz zu haben.
 
2) Nichts zu massen: De 1. Damen war beim 0:3 gegen den EVC Massen chancenlos und steht nun mit dem RĂŒcken zur Wand, da es nach dem 3:2-Erfolg von LĂŒdinghausen nun schon acht Punkte bis zum Relegationsplatz sind. Es wird Zeit fĂŒr ein kleines Volleyball-Wunder.
 
3) Die 2.Herren unterliegen Fichte Hagen mit 0:3. Gemunkelt wird, dass ein gewisser Martin Tritthart der beste Mann auf dem Feld war und nun nochmal Blut geleckt hat. Braucht die 1. Herren nicht noch einen Allrounder?
 
4) Die 2. Damen zeigt die richtige Reaktion und weist TV Eintracht Vogelsang II mit 3:0 in die Schranken (Spielbericht) Da RE Schwelm nicht den Hauch einer SchwÀche zeigt, ist nun der Releagtionsplatz das ersehnte Ziel.
 
5) FdG Herne V sollte am Samstag der Gegner unserer 3. Damen sein. Leider finden sich nirgendwo Informationen zu dem Spiel.
 

Ergebnisse vom 11./12.02.

DĂŒstere Aussichten. FĂŒr unsere 1. und 2. Damen stand das Wochenende unter keinem guten Stern.
  • Die 1. Damen unterlag beim TuS Bönen mit 1:3, wĂ€hrend mit Haltern einer der direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt drei weitere Punkte einsammelte.
  • Die 2. Damen schockierte mit einer katastrophalen Leistung beim TuS Linscheid-Heedfeld und muss jetzt unter der Woche erstmal die 1.3-Niederlage verarbeiten (Spielbericht).

Der Favoritenrolle gerecht wurde die 1. Herren sowohl beim 3:0 ĂŒber die langjĂ€hrigen Rivalen vom PSV Bochum wie auch auf der "Weihnachtsfeier". Fleischberge, KaltgetrĂ€ne und FruchtsĂ€fte hatten keine Chance.

Erfreuliche Ergebnisse lieferte heute zudem der Jugendspieltag.

  • Die U20 besiegte FdG Herne und TuS Meinerzhagen jeweils miit 2:0 (Spielbericht)
  • Die U16 besiegte TV Eintracht Vogelsang mit 2:1
  • Von der U14 haben wir nun auch ein Mannschaftsphoto online.

 

Ergebnisdienst vom 04./05.02.

Soderle, kurz und knapp das wichtigste vom Wochenende:
Die Herren supi,
  • Die 1. Herren bezwingen den bis dahin ungeschlagenen TabellenfĂŒhrer vom SUS Oberaden nach 0:2-RĂŒckstand mit 3:2 im Tie-Break. Da haben sich die zig neuen Übungen von Matze am Mittwoch direkt mal ausgezahlt.
  • Die 2. Herren schlagen die TG RE Schwelm mit 3:0

die Damen nupsi:

  • Die 1. Damen unterliegen dem Tabellenzweiten vom VV Schwerte mit 1:3
  • die 3. Damen verlieren ebenfalls mit 1:3 gegen die SG Grundschöttel/Gevelsberg
  • die 2. Damen hatte wieder einmal spielfrei und hat irgendwie noch Winterpause.
 

Volley-News 29.01.

Ein verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig ruhiges Volleyball-Wochenende liegt hinter uns, mit nur drei Spielen fĂŒr den Nachwuchs:
  • Die U18 bezwang den SVE Grumme mit 2:0 und unterlag gegen den TV Wanne mit 1:2
  • Die U14 unterlag dem Spitzenreiter TB Höntrop in zwei knappen SĂ€tzen mt 0:2
Und da es dann diese Woche sonst nur sehr wenig zu lesen gibt, ist hier die Fortsetzung der tragischen Geschichte der Prinzessin mit dem Volleyball. Mit bereits ĂŒber 1.600 Zugriffen jetzt schon eines der am meisten gelesenen Volleyball-MĂ€rchen der Welt.Cool.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 29. Januar 2017 um 21:07 Uhr
 

Remake

Wie sich die Bilder, besser gesagt, die Zahlen gleichen. In den Spielen von diesem Wochenende gab es nahezu die identischen Ergebnisse wie beim Hiinrunden-Spieltag im September, lediglich die 1. Damen erzielte gegen den ATV Haltern einen Satz mehr und brachte daher weingstens einen Punkt mit nach Hattingen. Hier die Ergebnisse:
  • die 1. Damen unterlag gegen den ATV Haltern mit 2:3
  • die 2. Damen gewann 3:0 beim TV Hasperbach II (ein knapper Spielbericht)
  • die 3. Damen unterlag zu Hause 0:3 gegen den  TabellenfĂŒhrer SVE Grumme III
  • ebenso wie die  2. Herren mit 0:3 beim Spitzenreiter vom "TuS Halden Herbeck".
Ansonsten werde ich am kommenden Wochenende die Fortsetzung der Geschichte "Der Prinzessin mit dem Volleyball..." hochladen. Ein Schicksal, das die Menschen bewegt und bereits ĂŒber 1.300 mal, oder wie die Prinzessin selbst sagt "mega krass oft", aufgerufen wurde. Wer Ideen hat, wo die junge Damen ihren Prinzen suchen soll, kann das gerne ins GĂ€stebuch schreiben.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 22. Januar 2017 um 17:50 Uhr
 


Seite 1 von 27
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang