Start U20 (A1) weibl. A-Jugendspieltag 03.05.14

A-Jugendspieltag 03.05.14

TuS Hattingen -SV Langendreer 04 2:0 (25:23, 25:17)  - TuS Hattingen – FdG Herne II 2:0 (25:18, 25:19)

Versönlicher Abschluss einer Saison, in der wir uns insgesamt zu oft einfach nur selbst im Wege standen und daher mit dem 4. Tabellenplatz am Ende uns doch etwas unter Wert verkauft haben. Andererseits ist der sportliche Erfolg ja nicht alles. Wir haben uns im Laufe der letzten Monate als Mannschaft zusammengefunden und ich denke auch allesamt ein StĂŒck weiterentwickelt.  

*Melancholie-Modus an* Am Ende darf man sagen, es war eine schöne Zeit. *Melancholie-Modus aus*

Auch am Samstag prĂ€sentierten wir unsere beiden Gesichter. ZunĂ€chst gab es gegen den Tabellenletzten einen schon fast quĂ€lenden 1. Satz zu sehen. Es gibt Kontinente, die sich im letzten Jahr mehr bewegt haben als unsere MĂ€dchen im 1. Durchgang. Immerhin: wir haben in der Hinrunde solche SĂ€tze auch noch verloren. FĂŒr den 2. Durchgang hatten unsere MĂ€dchen eine Leistungssteigerung versprochen und dies Versprechen wurde dann auch eingehalten.

Dass wir richtig gut spielen können zeigten wir dann im 2. Spiel gegen FdG Herne, das seinerseits nach einem ebenfalls lustlosen Spiel gegen Langendreer eine deutliche Leistungssteigerung zeigte, sodass sich ein ansprechendes Spiel entwickelte. Geschenkt wurde uns nichts. Alle Punkt mussten wir uns erarbeiten, was uns dann dank solider Arbeit im ersten Kontakt und gut aufgelegter Zuspielern auch gelang. So konnten alle Angreiferinnen mit vielen schönen Angriffen glÀnzen. Ein besonderes Lob haben sich heute daher mit Mareike und Hannah beide Zuspielerinnen verdient.

Es spielten: Mareike Zwilling, Hannah MĂŒller (Zuspiel), Lisa Mai, Lisa Sponagel-Becker (Mitte) Ann-Cathrin Sieren (die starke Mitte), Luisa Timmer, Carla van Dinther (Außen)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 04. Mai 2014 um 22:10 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang