Start 1. Herren Herren-LL: SVE Grumme II - TuS Hattingen 0:3
SVE Grumme II - TuS Hattingen 0:3 (22:25, 19:25, 13:25)
   
Vorab ein Lob an Mathias fĂŒr eine mutige Aufstellung, denn mit Dennis, Christian und Jannis standen gleich drei junge Spieler in der Startaufstellung. Hinzu kam neben Mathias, Junior und mir noch Michel auf der Liberoposition, sodass wir mit einer Mischung aus jung und alt in das wichtige Spiel gegen den SVE Grumme gingen. ZunĂ€chst hatten beide Mannschaften noch einige MĂŒhe mit den Hallenmaßen, sodass einige BĂ€lle ins Aus flogen, dann hatten wir einen kleinen Disput mit dem Schiedsgericht, das gleich drei sagen wir mal "seltsame" Entscheidungen gegen uns traf und selbst einen Tusch, den der Grummer Block zugab, nur zögerlich akzeptieren wollte und dann wurde endlich angefangen, Volleyball zu spielen. Und was sich so patchwork-artig bei uns auf dem Feld zusammenfĂŒgte, harmonierte gar nicht so schlecht: Junior und Michel mit sehr guter Annahme und Feldabwehr, die jungen Burschen mit unverkrampften und schlagkrĂ€ftigen Aktionen am Netz und dazu Matze sowie spĂ€ter Axel, die in heiklen Phasen kĂŒhlen Kopf bewahrten. ZusĂ€tzlich machten Axel und Christian ordentlich Druck mit ihren Aufgaben.
  
Man of the match war aber zweifelsfrei Christian, der bislang nur zu KurzeinsÀtzen gekommen war und heute erstmals durchspielte, dabei nicht nur im Angriff stets anspielbar war, sondern auch im Block die starken Angriffe des Grummer Diagonalangreifers das eine ums andere mal blockte oder entschÀrfen konnte.
  
NĂ€chste Woche kommt es somit zum entscheidenden Spiel beim LĂŒner SV.
  
Es spielten: Marc Dormann, Dennis Borchert, Axel Hulin (Außen), Christian Klinge, Jannis Stecken (Mitte), Mathias Komp (Diagonal), Michel Braun (Libero), Stefan Matern (Zuspiel)
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 04. April 2011 um 08:19 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang