Start Mannschaften C2-Jugend C2 VERLIERT IM SPITZENSPIEL !!!

C2 VERLIERT IM SPITZENSPIEL !!!

Im Spitzenspiel gegen den zweitplatzierten von Concordia Wiemelhausen zog unsere C2, trotz guter Leistung, leider mit 2:3 den kürzeren. Aufgrund der Vielzahl der vergebenen Großchancen schmerzt diese Niederlage doppelt, denn vermutlich hätte aufgrund der Konstellation in der Aufstiegsgruppe schon ein Punkt zum sicheren Aufstieg gereicht.

Der TuS startete in Bestbesetzung und kam gut ins Spiel. Mit der schnellen Spitze Alex Magyar konnte die Hintermannschaft der Gäste ein ums andere Mal in Verlegenheit gebracht werden. Leider hatten die TuS’ler aber nicht genug Zielwasser getrunken, denn zweimal stand Alex Magyar in aussichtsreicher Position und einmal Nick Johannes, aber getroffen wurde leider nicht. 
Nils Pickardt war es dann, der die erlösende Führung brachte. Nach einer erneut vergebenen Chancen von Alex Magyar verwandelte er den Abpraller zur 1:0 Führung.
Die Wiemelhausener gaben aber nicht auf, kämpften sich zurück ins Spiel und bekamen Oberwasser. Zwar erzwangen sie keine Großchancen, hatten aber ein deutliches Übergewicht im Mittelfeld. Ein Freistoß aus gut 20m sorgte dann für den Ausgleich. Schön geschossen erreichte der Ball eine Höhe, die von unserem Keeper nicht abgewehrt werden konnte, 1:1 zur Halbzeit.
Die zweite Hälfte begann wie die erste…der TuS drückte. Alex Magyar setzte die Abwehr der Gäste durch Pressing unter Druck und erzwang einen Fehler. Diesen nutzte er diesmal eiskalt zur 2:1 Führung. In der Folgezeit hatte der TuS den Gast am Abgrund, verpasste aber erneut ihn endgültig hinunter zu schubsen. 
Ein richtig blöder Treffer zum Ausgleich sorgte schließlich dafür dass das Spiel kippte. Ein Freistoß von halblinks flog vor das TuS-Tor. Gavibald Balloshiti war in der Position diesen per Kopf zu klären, verpasste dies aber und verwirrte damit unseren Schlussmann und so kullerte der Ball zum 2:2 Ausgleich über die Linie. 
Doch damit nicht genug, nur wenige Minuten später der Rückstand. Ein Wiemelhausener war auf rechts durch und schloß aus halbrechter Position ab. Eward Schmidt im Tor kam zwar mit den Händen dran und konnte zunächst parieren, aber seine Abwehr nahm eine unglückliche Flugkurve und senkte sich hinter ihm zum 2:3 im langen Eck :-(
Nun setzte der TuS nochmal nach, hatte aber nicht mehr die Kraftreserven um das Spiel nochmal auszugleichen…und wenn man bedenkt dass der Gast kurz vor Schluß noch einen Strafstoß an die Latte knallte kann man mit dem 2:3 noch zufrieden sein. Wenn man nämlich die aktuelle Tabellensituation genauer betrachtet könnte genau dieser nicht verwandelte Elfer noch den Ausschlag über Aufstieg oder Verbleib in der Kreisliga C geben.
Doch diese Situation an dieser Stelle zu erklären wäre zu umfangreich. Nur soviel, noch ist in Sachen Aufstieg der Zug nicht abgefahren, es muß allerdings einiges richtig laufen um dieses Ziel noch zu erreichen…doch zu gegebener Zeit an dieser Stelle mehr dazu.

 
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang

Hauptsponsor Fußballjugend
Banner