Start U20 (A1) weibl. U20-Spieltag vom 04.03.

U20-Spieltag vom 04.03.

TV Wanne – TuS Hattingen 1:2 und TV Mengede – TuS Hattingen 2:0

An die sehr überzeugende Leistung des letzten Spieltags konnten wir zwar nicht ganz anknüpfen, immerhin setzte sich aber die positive Tendenz fort und gerade im zweiten Spiel gegen den Tabellenführer vom TV Mengede boten wir eine kämpferische und engagierte Leistung mit guten Angriffsaktionen. Dass es in beiden Sätzen (15:25, 18:25) zu mehr dann nicht reichte, lag nicht zuletzt daran, dass die Dortmunder nicht grundlos bislang alle Spiele gewonnen haben. 

Im ersten Spiel gegen den TV Wanne kamen wir hingegen zunächst nur schwer in Tritt. Mit überschaubarer Motivation und wenig Bewegung schenkten wir die Bälle leichtfertig her, was gegen die aufschlagsstarken Gegner früher oder später in die Hose gehen musste. Der 1. Satz wurde mit 16:25 viel zu deutlich verloren. Angetrieben von Isabel rissen sich die Mädchen dann im 2. Satz aber zusammen, warfen sich in die Bälle und agierten in Angriff mit klugen Aktionen (25:19). Nun war auch die Sicherheit in allen Aktionen eingekehrt, sodass der Tie-Break mit 15:6 eine klare Angelegenheit wurde. Das Lob des Tages geht an Isabel, die heute die Mannschaft nicht nur aus der anfänglichen Lethargie riss, sondern auch überall auf dem Feld die Löcher stopfte. Mit drei Siegen aus den letzten vier Spielen zeigen wir allmählich auch, dass wir mehr können, als die Tabelle nach der in jeder Hinsicht unglücklichen Hinrunde vermuten lässt..

Es spielten: Marleen Kost, Paula Hoffmann (Zuspiel), Anna Sponagel, Alina Grunwald (Mitte), Isabel Stegmann, Alisa aus der Wischen, Neele Funda (Außen)

 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 05. März 2017 um 21:42 Uhr  
Seite bookmarkenHomepage bookmarkenAls Startseite festlegenDiese Seite teilenVersendenKontaktieren Sie uns
Zum Seitenanfang